iMac-Logicboard ohne Stromversorgung

i7 3,4 GHz ohne Strom

In der letzten Woche haben wir eine aufwändige kostenlose Analyse an einem iMac-Logicboard in unserer Werkstatt erlebt. Unser Techniker hat zunächst nur vermuten können, dass etwas mit der Stromversorgung auf dem Board nicht in Ordnung ist. In Folge baut er das Logicboard mit der Kennung 820 – 3299 -A / i7 3.4 GHz aus dem iMac aus.

Sichtkontrolle

Aussage unseres Technikers auf meine Nachfrage hin: „Wenn ich das Logicboard vor mir liegen habe, schaue ich als Erstes nach Verfärbungen, die nach verschmorten oder verrutschten Komponenten, Kontakten und Leiterbahnen aussehen.“

Widerstände

Als Nächstes werden überall auf dem Logicboard Widerstandswerte kontrolliert. Die richtigen Werte werden gemessen, um defekte Leiterbahnen zu entlarven. Des Weiteren hat der Techniker die Möglichkeit Defekte zu lokalisieren. Dabei findet er auch heraus welche Chipsätze betroffen sind, und welche Komponenten nicht.
Um diese analytischen Arbeiten durchzuführen, werden Kühlkörper, die CPU und der RAM entfernt. Erst eine maximal reduzierte Arbeitsumgebung liefert klare Ergebnisse.
Nach der Erfassung vieler Spannungswerte tauscht unser Techniker die CPU zu weiteren Tests aus. Nur so kann sichergestellt werden das eine mangelnde Stromversorgung oder nicht vorhandene Funktionen nicht durch diese Komponente selbst verursacht werden. Nun ist schnell klar, dass der Chipsatz für die Spannungsregelung auf dem Logicboard defekt ist. Diesen sehen sie (sich klar und grün hervorhebend) mittig unten im Bild.

Komponentenaustausch

In Folge wird der defekte Chipsatz entfernt und das Board mit der Entlötlitze von Altlot befreit. Ein neuer Chipsatz findet seinen Platz damit USB-Anschlüsse u. a. Steckplätze wieder Strom bekommen. Auch alle Komponenten wie GPU, RAM, CPU, usw. müssen ihre vorgesehenen Spannungswerte erhalten. All das wird nach der Neuverlötung kontrolliert.
Erst jetzt können CPU, Wärmeleitpaste, Kühlkörper und RAM wieder angebracht und eingesetzt werden. Nun führt unser Techniker zunächst Funktionstests am Board durch, die ohne Einbau und Bildausgabe erfolgen. Erst nach der vollständigen Funktionsüberprüfung kann der iMac vollständig montiert werden.

Tests

Nun folgten weitere Bootvorgänge, Funktions- und Grafiktests. Insgesamt bleibt zu vermerken, dass ein kleiner lokaler Chipsatzschaden sehr große Auswirkungen bis hin zum Ausfall der gesamten Hardware führen kann.
In diesem Fall bekam der iMac an keinem Anschluss und keiner Komponente mehr ausreichend Strom. Folgeschäden sind zum Glück ausgeblieben.
Der iMac konnte diese Woche wieder an unseren Kunden übergeben werden.

 

Folge uns auf Instagram

Summary
iMac Reparatur
Mac Reparatur
iMac Reparatur
Sadaghian IT Dienstleistungen
sadaghian.com,
Leverkusenstrasse 3,Bahrenfeld,Hamburg-22761,
Area
Hamburg-Bahrenfeld
Wir reparieren ihre Mac Geräte
iMac-Logicboard 820 - 3299 -A ohne Stromversorgung